Image

Dr. Rolf Bartsch

Dr. Bartsch hat seine Ausbildung zum Plastischen Chirurgen in seiner Heimatstadt Wien und in den USA (Emory University), sowie in Südafrika (Groote Schuur Hospital) absolviert. In Jimma, Äthiopien lernte er mit wenig Ausrüstung trotzdem gute Chirurgie zu leisten und verfeinerte seine Techniken bei einem Gesichts-Fellowship in den Niederlanden.

2008 bis 2016 sammelte er wertvolle Erfahrung in einem renommierten Wiener Institut für Plastische Chirurgie, wo er sein Können perfektionierte. 2017 gründete er gemeinsam mit Dr. Katrin Bartsch die Ordination theaesthetics, in der für Patienten maßgeschneiderte 4D-Behandlungskonzepte im Bereich Ästhetischer und Plastischer Chirurgie angeboten werden.  Besonders Eingriffe im Fettgewebe und körperformende Eingriffe gehören zu seinen Spezialgebieten. Eigenfett und Filler-Eingriffe im Gesicht, Körperformung und VASER-Liposuktion mit Renuvion, Brustvergrößerungen mit Implantaten oder Eigenfett, Brazilian Butt Lift sowie Cellulitebehandlungen führt er mehrmals pro Woche durch.

Durch das Wissen über das Fettgewebe, die Anatomie des Gesichts und nach mehreren 1000 Botox, Filler und Fadenbehandlungen entschied er sich sein Wissen mit Kollegen in speziellen Trainings zu teilen. Weit über 100 Teilnehmer konnten so bereits von seiner langjährigen Erfahrung profitieren.

Image

Dr. Gabriela Casabona

Dr. Gabriela Casabona ist Dermatologin und praktiziert in Brasilien. Sie hat die ersten 10 Jahre ihrer Karriere dazu genutzt die kosmetische Verjüngung des Gesichts und Körpers zu meistern. Sie reiste dann in die USA, um in mehreren Auslandspraktiken mit Experten in verschiedenen Verfahren und Technologien zu arbeiten. Dr. Casabona verbrachte ein großteil ihrer Zeit als Mitarbeiter in der Laserabteilung von Universidade ABC-Brasilien.

Seit 2010 verlagerte Dr. Casabona ihre Karriere in das chirurgische Gebiet. Sie verbrachte die letzten 5 Jahre in vielen Schulungsprogrammen in der USA, Lateinamerika und Europa um ihre Expertise in Hautkrebsoperation, Mohs-Operation sowie in der Rekonstruktven Chirugie  (insbesondere Okuloplastik und Gesichtsbehandlung) zu erweitern. Sie ist auch in der kosmetischen  Chirurgie ausgebildet - einschließlich Fetttransplantation, endoskopisches Browlifting und Blepharoplastik. Vor 15 Jahren gründete Dr. Casabona ihre eigene Klinik, in der 85% ihrer Patienten kosmetisch behandelt werden - hauptsächlich Füllstoffe, Botulinumtoxin kombiniert mit technologischen Behandlungen und der neueste Generation der Fadenlifting Verfahren. Die übrigen 15% sind chirurgische Patienten (kosmetisch und onkologisch). Im Jahr 2018 wurde Dr. Casabona als Wissenschaftliche Direktorin der Ocean Clinic eingestellt und ihre Klinik nach zog Marbella Spanien.

Dr. Casabona ist derzeit ein Internationaler Referent für Allergan Medical und Merz Medical sowie medizinischer Berater und Referent für Mesoestetic Spanien und Autor vieler Buchkapitel und Publikationen in Bezug auf ästhetische Dermatologie und rekonstruktive Chirurgie.

Image

Dr. Ulrike Lanner

Seit nun fast 10 Jahren bin ich als selbständige Dermatologin mit Schwerpunkt Lasermedizin und ästhetische Dermatologie tätig. Die Fadenlifttechnik hat mich vom ersten Moment an fasziniert, da sich hiermit eine Möglichkeit aufgetan hat, ohne Volumen Haut zu straffen.

3 Jahre habe ich Zertifizierungskurse für Fadenlifttechniken abgehalten und sehe mit großem Interesse welche Vielfalt sich gerade  im PDO Faden Sektor entwickelt.

Bei richtiger Indikation und Anwendung entdeckt man eine spannende Methode den Alterungsprozess der Haut deutlich zu verringern.

Durch geringe bis keine down-time nehmen die informierten Patienten diese Behandlung bei fast jedem touch-up wahr.

Im Rahmen des Kurses werde ich die Erstellung von Behandlungsplänen besprechen und Techniken zeigen, die das Einbringen und richtig Positionieren unterschiedlicher Fäden erleichtern.